FSV 06 Kölleda e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreisliga, Staffel 3, 4.ST

TSG Stotternheim   FSV 06 Kölleda
TSG Stotternheim 0 : 8 FSV 06 Kölleda
(0 : 4)
E-Junioren   ::   Kreisliga, Staffel 3   ::   4.ST   ::   12.09.2017 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Alexander Hähnert, Paul Güntzler, Colin Witte, Till Schemann, Jannes Gründl, Hugo Ben Dörrer, Rocco Sulze

Assists

2x Alexander Hähnert, Till Schemann, Jannes Gründl, Hugo Ben Dörrer, Rocco Sulze

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (5.min) - Paul Güntzler
0:2 (22.min) - Alexander Hähnert (Till Schemann)
0:3 (23.min) - Alexander Hähnert (Rocco Sulze)
0:4 (24.min) - Rocco Sulze (Hugo Ben Dörrer)
0:5 (28.min) - Colin Witte
0:6 (41.min) - Jannes Gründl (Alexander Hähnert)
0:7 (48.min) - Hugo Ben Dörrer
0:8 (50.min) - Till Schemann (Alexander Hähnert)

Trainerteam mit Chancenverwertung nicht zufrieden

Am gestrigen Dienstag Nachmittag waren wir zu Gast bei der TSG Stotternheim ,auf einem sehr kurzen Platz wollte der FSV 06 unbedingt die drei Punkte mit nach Kölleda nehmen um den Abstand zum Tabellenführer wieder auszugleichen .Dies gelang dem FSV 06 auch klar, doch leider hat der Schiedsrichter ein Tor vergessen zu notieren , dies ist dem Trainerteam bei der anschließenden Bestätigung nicht aufgefallen und wurde erst später bemerkt (Sorry) . Eigentlicher Endstand war 0:9 für den FSV 06 Kölleda .

In einem mäßigen Wochenspiel konnte die Mannschaft des FSV 06 ihr eigentliches Können nicht abrufen, zu stressig war der vorausgegangene Schultag wohl für den einen oder anderen. Von der ersten Minute an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, doch leider nutzen die Kicker des FSV 06 ihre Chancen nicht konsequent und somit konnten in der ersten Hälfte nur vier Tore erzielt werden. Die Torschützen waren Paul, Till und 2x Alexander.

Klare und deutliche Worte des Trainerteams in der Halbzeitpause konnte die Mannschaft in der zweiten Hälfte nicht umsetzen, und somit spiegelte sich die erste Hälfte wieder. Der FSV 06 stürmt mit allen Spielern auf den gegnerischen Kasten bleibt aber in der Chancenverwertung zu uneffektiv. Hätte man doch hier durch ein höheres Endergebnis eventuell die Tabellen Führung übernehmen können, ließ man diese Chance ungenutzt. In einer solchen Partie müssen die Spieler aus Kölleda einfach noch cleverer werden und ihr Können auch mit Toren honorieren .Die Torschützen der zweiten Hälfte waren Colin, Jannes, Hugo, Alexander und Rocco.

Fazit: Ein Hoher zweistelliger Sieg wäre bei der TSG Stotternheim locker drin gewesen doch leider konnten die Spieler des FSV 06 ihr Leistungsniveau an diesem Nachmittag nicht abrufen. Kopf hoch und weiter geht’s .


Quelle: A. Dörrer

Fotos vom Spiel


Zurück